302 Einträge
262 Range Werner
26-12-2016
Auch im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Kameraden und ihren Familien einen guten Start ins neue Jahr. Bleiben oder werden Sie gesund.
Mit kameradschaftlichen Grüßen,
Werner Range


261 Thiele Harald Sfw a.D.
09-12-2016
Ich wünsche allen aktiven, sowie allen ehm. Kameraden und Ihren Familien eine gesegnete Adventszeit, sowie eine frohe Weihnacht. Im Jahr 2017 alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen. Harald Thiele ehm. KpFw 2./41 Kassel.!!!!
  E-Mail


260 müller norbert
27-10-2016
hallo ehemalige kaneraden.
war von 1959 bis 1961 bei der 2/ 42 als ausbilder und uffz .
möchte gerne einmal wissen,ob es noch einige kameraden gibt.
habe durch zufall das gästebuch der 42 gesehen und fast alles gelesen was es nach meiner zeit gegeben hat.
unsr kp chef war obl.von heygendorf
spies kilian
habe leider auch lesen müssen,daß einege bekannte kameraden verstorben sind
kilian,wagner,v.stosch,geilmann,mattern.
es würde mich freuen,wenn sich einige vielleicht noch erinnern an diese zeit

in der hoffnung etwas zu hören oder zu lesen verbleibe ich

n.müller





  E-Mail


259 Edwin Rosinsky geb. Glöckler
18-08-2016
An alle die mich noch kennen aus der 4/42 mit Hauptmann Bube Zugführer Feldwebel Schwarz von April 81 bis März 82
MG Schütze auf Panzer Marder
Ich war der hübsche blonde aus schweinfurt - viele waren aus Nürnberg
Vorher war ich Grundausbildung in Göttingen 4/43
Bitte melden wer mich kennt
I
  E-Mail


258 Stadlbauer Klaus
06-08-2016
Hallo,Kaufhold kann mich genau an dich erinnern Die Rommelmannschaft war für mich die tollste Zeit beim Bund.Vor einpaar Jahren hatte ich mal H.Schwarz besucht. H.Schuhmann einpaar Einträge zurück war auch in der Rommelmannschaft
Schnasi Blasi Kaba Kadesch unser Schlachtruf
Horido K.stadlbauer
  E-Mail


257 Gottfried Kaufhold
05-08-2016
Hallo Kameraden, nach der Grundausbildung vom Juli '75 bis Sep. '75 in der 3./42 in der Lüttich-Kaserne verbrachte ich den Rest meiner aktiven Dienstzeit vom Okt. '75 bis 30. September '76 beim 2./ Jägerbataillon 42 in der Wittich-Kaserne. Kompaniechef war Hauptmann Keck, Zugführer Feldwebel Schwarz und Gruppenführer Uffz. Hübner (zwischendurch Israel). Im Frühjahr 1976 war ich MG-Schütze der Rommelmannschaft, vielleicht erinnert sich deshalb noch jemand an mich.
Nach meiner aktiven Dienstzeit wurde ich im April 1978 als Reservist zur Sicherungskompanie 4535 in Baumholder einberufen. Chef der Sicherungseinheiten im Saar-/Pfalz-Raum war Oberst Jesch, den ich noch von der Brigade in Göttingen her kannte und der wohl mal Bataillonskommandeur der 42-er in Kassel war. Bei einer meiner 6 Reserve-Übungen konnte ich in den 80-er Jahren auf dem Truppenübungsplatz in Baumholder alte Kameraden der 2./42 treffen, u.a. OFW Schwarz, die mittlerweile zu Panzergrenadieren umfunktioniert waren und darauf warteten einen abgerutschten Panzer wieder geborgen zu bekommen. Meine letzte dreiwöchige Übung hatte ich im Manöver Landesverteidigung '88 wo wir anscheinend auch wieder in der Nähe der 42-er operierten wie aufgestellte Feldzeichen zeigten. Die Sicherungskompanien wurden 1991 komplett aufgelöst.
  E-Mail


256 Norbert Relecker
13-07-2016
Herzliche Grüsse and alle 42er Kameraden.
Vor vielen Jahren hatte ich die Möglichkeit zwei Jahre mit der besten Truppe zu verbringen. Die 3/42 unter KpFW Thiele und später HFW Hirsch. Hptm Gründemann war der Boss. Ich arbeitete mit OF Fink un OF Grünewald und konnte sogar das Springerabzeichen erhalten. Tolle Zeit.
Mit schwerem Herzen möchte ich Ihnen mitteilen das HFW Klaus Fink am 22. Mai nach langer Krankheit von uns gegangen ist. Seine Tochter Sarah Thiel and seine Frau Erika hatten mich informiert und auf dem laufenden gehalten da ich seit 30 Jahren in den USA lebe.
Ich konnte noch einmal mit Klaus sprechen bevor er seinen letzen Absprung machte.
Danke fürs lesen.
Horrido Jojo und weiterhin viel Glück


255 Hans-Peter Herrmann
17-05-2016
Hallo Leute,
war 84 in der Grundi in Fritzlar 3./53
und dann 2./42 Hauptmann Thiem und ein großer Langer OLT Name weis ich nicht mehr, leider. Waffenkammer Stuffz ear Randolf Becker, auf meiner Stube war ein Gefreiter Namens Hänelt u Ehmig aus Georgenhausen der Marderfahrer aus Mainz, kennt noch jemand ein par aus der Truppe?
Im Nachhinein wars ne schöne Zeit!
Grüße aus Umstadt OG Herrmann
  E-Mail


254 Jürgen Sauermann-Heiligenstaedt
12-04-2016
Hallo Kameraden,
wenn ich schon mal hier bin, auf unserer Seite, möchte ich auch einmal schön Grüßen. Hoffe es geht allen gut und ihr seit gut in den Frühling gekommen?
LG euer Kamerad
Jürgen Sauermann
  E-Mail


253 Klaus Feller
12-04-2016
Sorry Kameraden, hatte ein `m`to mutch,sind immernoch folgeschäden von damals :)

  E-Mail


« zurück | 1 ... 4 5 6 7 8 ... 31 | vor »


Webhoster und Webseitenbetreuung