168 Einträge
138 Die Fritzi's mit Cayleigh
24.12.13 12:20
Hallo, liebe Carmen, Hans, Aileen und natürlich Maggy und Ayla,
wir wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest, ein wenig Ruhe und Erholung, und einen guten Rutsch in ein gesundes und fröhliches neues Jahr.
Tristan, Tom Luca, Annette und Michael mit Cayleigh
  E-Mail


137 Irmi
28.11.13 17:24
Ich bin immer wieder begeistert von der liebevoll gestalteten HP mit den vielen tollen Bildern. Ganz lieben Gruß
Irmi mit Lotte
  E-Mail www.vom-niederauer-schloesschen.de


136 Arnold und Miriam
20.10.13 22:28
Was für schöne Bilder. Es war ein toller Tag und die Hunde waren alle sehr schön.

Lg
  E-Mail


135 Tristan, Tom Luca, Michael & Annette
30.07.13 14:42
Hallo Maggy,

alles Gute zum Geburtstag (wie immer leicht verspätet) senden Dir Cayleigh und die 4 Wallauer.

Wir hoffen, es geht Euch gut und Ihr genießt auch die etwas kühleren Tage.
Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

Cayleigh, Tom Luca, Tristan, Annette und Michael
  E-Mail


134 Madeleine & Daniel
27.07.13 20:36
Liebe Maggy..

alles Gute zum Geburtstag...:)

Lass dich wie immer reich beschenken..

Kussi an Ayla und Maggy...

Carmen bist die Beste Hundemama der Welt...

Madeleine & Daniel...
  E-Mail


133 Smilla
24.04.13 16:22
Liebe Geschwister,
meine Güte was ist die Welt bunt. Wir sind viel unterwegs und ich habe schon jede Menge Tiere und Menschen kennengelernt. Es ist schön für mich immer etwas anderes zu unternehmen, und dabei zu lernen. Ich liebe die Spaziergänge mit meiner Trainerin, die hilft echt super damit wir uns im "Rudel" gut verstehen, ja, damit die mich verstehen, denn ich hab ja auch so meine eigenen Vorstellungen
Zeit zum Entspannen gibt es immer im Garten. Unglaublich wieviele Stöckchen ich da finde, falls ich mal keinen finde beiße ich mir schnell mal einen frischen von irgendeinem Strauch ab. Dann sagen sie hier immer : Na Smilla, jetzt ist ma gut mit Stöckchen. Ok, spielen wir mit dem Ball. Aber Leute, eins ist klar: Solange hier nicht mindestens 150 Stöcke rumliegen, hör ich nicht auf!
So ihr Lieben,ich hab zu tun, ihr wisst Bescheid
...und morgen geht's mal wieder an den kleinen Bach hier,
evtl paar Stöcke für zuhause mitnehmen
Smilla aus DO
  E-Mail


132 Tristan, Tom Luca, Michael & Annette
22.04.13 21:53
Liebe Carmen,Aileen & Hans,
unsere "Elternzeit" ist nun schon rum, und der Alltag hat uns wieder. Ächz! Unser versetztes Arbeitengehen hat heute toll geklappt. Die 2 1/2 Std. alleine hat sie klasse gepackt. Ansonsten ist alles prima. Der Tierarzt und alle in unserem Umfeld loben Cayleigh über den grünen Klee. Sie sieht gut aus, und entwickelt sich prächtig.
Mehr persönlich. Bis bald!!!
Liebe Grüße von uns Allen.
  E-Mail


131 Abby aus Pulheim
18.04.13 19:32
Hallo liebe Geschwister,
jetzt ist schon wieder eine Woche vorbei, die Zeit vergeht ziemlich schnell.
Ich war auch schon einmal in der Welpenschule, das war echt gut. Ich musste mein Frauchen suchen, das war spitze, ich habe sie natürlich hinterm Gebüsch gefunden.Die kann sich nicht vor mir verstecken. Der Parcour war auch easy, ich kannte diese Sachen fast alle, die waren im Garten von meiner Mutter.Mit dem Auto fahren fand ich ziemlich blöd, aber jetzt habe ich mich daran gewöhnt. Ich muss schließlich mit meinem Frauchen jeden Tag zur Arbeit fahren. Dreieinhalb Tage war ich schon mit auf der Arbeit, die finden mich ebenfalls alle so süß. Letztens habe ich eine mega Schlammpfütze gefunden, da habe ich dann rumgebuddelt, bin darin rumgesprungen, so daß ich echt schön dreckig war. Mein Frauchen fand das gut,sie hat sich über mich amüsiert,auch als sie auch mit Schlamm dreckig gemacht habe. Wir treffen draussen viele andere Hunde, aber die wollen nicht mit mir spielen, manche sind auch dabei die knurren und bellen mich an. Dabei will ich doch nur spielen! Ich habe auch eine Patentante, sie heißt Pippa, mit der darf ich spielen, die läßt sich auch alles von mir gefallen. Die muss nämlich vorsichtig mit mir sein,das macht voll den mega spass.
So das war es für heute, bin jetzt müde und muss ein wenig schlafen.
Eure Abby
  E-Mail


130 smilla
17.04.13 20:49
hey Lino,
deine kecke Schwester aus Dortmund ist Anfang August in Hamburg! Meine Zweibeiner sind da so gerne und ich darf das erste Mal mit. Wenn du Lust und Zeit hast können wir uns ja auf ein Stündchen treffen?
Naja,die beiden (Christine und Jörg) sind auch dabei,alleine dürfen hübsche junge Mädchen ja nicht vor die Tür
Also big brother wenn du magst bell mal durch unter
petzke@me.com

Glückauf aus DO und Grüße an alle!!
  E-Mail


129 Sam
17.04.13 10:05
Hey Lino,

puh wie war das bei mir mit dem Pischi und Kacki... so genau weis ichs auch nicht, ich schreib mal den Ablauf auf, vielleicht hilft das.....also:

Als ich angekommen bin, habe ich im Wohnzimmer geschlafen, aufm Bettchen. Herrchen oder Frauchen haben neben mir auf dem Sofa geschlafen. Ich war halt immer mit einem Auge unter Beobachtung und manchmal haben die mich einfach so rausgebracht. War aber immer ne gute Idee, weil ich meist eh grad mal musste, das hab ich drinnen gar nicht gemerkt und dann konnt ich halt einfach mein Geschäft machen wenn ich draussen war. Ich musste Nachts eigentlich nur zucken haben die schon gekuckt was los ist, so alle zwei Stunden gings dann halt einfach mal raus und die haben mich dann immer an ein oder zwei Stellen gesetzt und gesagt ich soll mal Pischi und Kacki machen. Manchmal standen wir da an einer Stelle minutenlang rum, bis ich musste oder wollte. Ja und wenn das geklappt hatte, Junge, die haben sich ein Loch in den Kopp gefreut und mir Leckerli gegeben. Das scheint wohl was ganz tolles zu sein wenn ich draussen meine Geschäfte mache. Aber klar passierten und passieren noch Missgeschicke drinnen, vor allem wenn ich spiele und zack....da war doch was!!! Die nehmen das aber locker, find ich gut. Letztens habe ich dann Nachts auch mal im Schlafzimmer im Kennel geschlafen. Wenn ich da musste habe ich einfach gejuxt und gekratzt, ich mach ja schließlich nicht in mein eigenes Lager. Da ich keine Treppen steigen soll, musste man mich immer runtertragen und das wurde Herrchen und Frauchen dann zu schwer und umständlich. Da ich aber eh unten im EG schlafen soll, ist Herrchen wieder mit runter auf die Couch gezogen und seit zwei Nächten schlafe ich alleine unten im EG im Körbchen. Es geht in der Regel nochmal raus um 22.00 Uhr und dann schlaf ich bis 05.30 Uhr durch bevor ich wieder an die Luft muss. Was besonderes haben die jetzt nicht gemacht, mich einfach nur immer vor die Tür lassen und freuen wenn ich mein Geschäft da mache. Thats it !

Gruß an die Waterkant.

SAM
  E-Mail


« zurück | 1 ... 3 4 5 6 7 ... 17 | vor »


Webhoster und Webseitenbetreuung