Gästebuch



35 Einträge
35 Chris
27.04.17 11:45
Wir als passionierte Museumsgänger können sagen das euer Museum eines der Interessantesten war das wir im Jahr 2016 besucht haben. Weiter so!
  E-Mail http://www.kinderspielengerne.de


34 Anna und Marco
09.04.17 19:51
Unser Besuch im Steinbruchmuseum am 30.3.17 hat uns sehr beeindruckt. Es ist bemerkenswert, mit wie viel Liebe zum Detail die Schauanlage konzipiert ist und was für eine große Anschaulichkeit dadurch erreicht wird. Das Museum gibt ergänzend viele Eindrücke und Erklärungen in Texten, Bildern und Schauobjekten.
Auch der Besuch beim Uhu, der im Steinbruch nistet, war lohnenswert. Dafür wurde uns sogar ein Fernglas zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank ans Steinbruchmuseum für die wirklich interessante und plastische Präsentation alter Techniken und Arbeitswelten - ein sehens- und erlebenswerter Ort!
  E-Mail


33 Familie Reuter
06.10.16 08:58
Wir waren am 02.Oktober 2016 im Granitmuseum und haben eine sehr unterhaltsame und informative Veranstaltung erlebt.
Es verdient hohe Anerkennung was hier an "Steinbruchgeschichte" und Technik zusammengetragen, aufgebaut und erhalten wird.
Eine aktive Unterstützung und Zusammenarbeit mit den in der Region noch aktiven Steinbruch- und Steinmetzbetrieben könnte ein Garant sein für eine stets moderne und aktuelle
Museumsgeschichte in der nahen und auch etwas ferneren Zukunft.
Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich und wünschen Euch weiter viel Erfolg.
  E-Mail


32 Hans und Barbara Edelmann
06.10.16 08:50
Am 02.10.16 konnten wir in der Schauanlage in Häslich an einer Führung durch das Granitmuseum teilnehmen. In der Gruppe waren Interessierte aus ganz Deutschland, deren Väter hier gearbeitet haben oder die selbst eine Berufsausbildung hier erhalten hatten.
Wir danken Herrn Lilge und seinen beiden Mitarbeitern für die Führung, die sehenswert, informativ und lehrreich für Erwachsene und Kinder ist. Der Dank gilt dem Förderverein und seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern, die mit viel Einsatz und Fleiß die Museumsanlage erhalten. Die Vermittlung
der schweren Arbeit der Steinarbeiter in der Vergangenheit ,der Umgang mit dem Granit und deren Bedeutung für die Industrie ist ihnen in der Außenanlage und im Museum gelungen. Sie zeigen ein
Stück Industriegeschichte unserer Lausitz.
  E-Mail


31 Wießner, Wolfgang
12.09.16 21:38
Am 10.09.2016 wurde unserem diesjährigen Lehrlingstreffen des Jahrganges 73-76der Klasse MaIII der BBS "Walter Ulbricht" Großräschen, die Möglichkeit einer Besichtigung der Museumsanlage ermöglicht.
Dafür möchten wir uns besonders bei den Herren Lilge sowie Herrn Hanisch und Mager, die uns vor Ort führten und die zahlreichen technischen Fragen beantworteten, die Schauanlagen vorführten als auch die Geschichte des Gesteinsabbaus in der Lasitz nahebrachten.
Für die Exkursionsteilnehmer war es ei tolles Erlebnis, da sie mit der Werksteinherstellung bisher keine Erfgahrungen hatten, da sie größtenteils in der Braunkohle Beschäftigung fanden.
Auch die kulinarische Betreuung war super- hier noch einmal herzlichen Dank an Herrn Scheibe mit Familie.
Selbst das Wetter spielte mit.
Wir bedanken uns nochmal und wunschen dem Förderverein noch erfolgreiche Tage.
W. Wießner
Für
  E-Mail


30 1. Oberschule Kamenz
01.11.15 12:02
Wir erlebten an zwei Tagen sehr interessante (Vor-)Führungen, in denen wir viel Wissenswertes über die Arbeit im ehemaligen Steinbruch erfuhren. Viele von uns werden jetzt wohl mit offeneren Augen unterwegs sein und zum Beispiel erkennen, wo Granit verbaut worden ist oder wo noch mit vergleichbaren alten Maschinen gearbeitet wird. Vielen Dank - und nächstes Jahr kommen wir bestimmt mit anderen Klassen erneut zu Ihnen!
  E-Mail www.mittelschule1-kamenz.de


29 K.E.
30.10.15 11:10
Eine sehr schöne Führung. Wir haben uns vorher angemeldet und es hat alles sehr gut geklappt. Ihr macht eine super Job. Ich hoffe es kommen noch viele Leute, damit das Museum noch länger für die Öffentlichkeit erhalten bleibt. Auch für Kinder sicherlich sehr beeindruckend. Liebe Grüße aus Dresden
  E-Mail


28 Hackeradt,Uwe
25.07.14 12:02
bin sehr interesirt an der alten Technik die mir dort in funtion vorgefûhrt wurde Danke!Die Schauanlage u. das Museum solte man sich nicht entgehen lassen
  E-Mail


27 Zimmermann
02.06.13 11:47
Tolle Anlage, funktionierende bis zu 100 Jahre alte Technik,einmalig,
Industriegeschichte erlebbar.
Sehr zu empfehlen!
  E-Mail


26 Familie Schneidenbach
31.05.13 20:38
Interessante Webseite; wir werden demnächst einen Besuch abstatten um die historische Technik vor Ort zu betrachten.
  E-Mail


1 2 3 4 | vor »


Webhoster und Homepage Betreuung