Schüler Feedbook
KOSTENLOSER
Keyboard- & E-Piano Online-Lehrgang

von
Sebastian Wegener

Anmeldung zum Lehrgang



820 Einträge
170 Otmar
06.06.12 07:45
Hallo Sebastian,



Vielen Dank für diesen fantastischen Kurs. Endlich steht mein Tyros 2 nicht mehr in der Ecke. Ich habe ab und zu schon mal mehr oder weniger zielgerichtet die Tasten gedrückt. Aber das wird sich Dank deiner Unterstützung nun grundlegend ändern.

Ich freue mich auf jede neue Lektion. Mal sehen wo die musikalische Reise hinführt, ich bin so gespannt.



Viele Grüße

Otmar


Alter und Wohnort: .
 


169 Roswitha
02.06.12 18:04
Hallo Sebastian

gerne werd ich mich für den Grundkurs 2 anmelden.

Ich war 3 Wochen ferienabwesend und bin deshalb etwas hintennach geraten. Ich warte deshalb besser noch 1-2 Wochen bis ich mich zum zweiten Grundkurs anmelde.

Wie ich gestern schon in meiner Lernkontrolle zur Lektion 14 geschrieben habe, macht mir dieser Kurs super viel Spass. Ich finde es wirklich ausserordentlich sympathisch, dass Du dich so engagierst für Deine Schüler.

Gerne lese ich auch im Forum Deine Beiträge und die Deiner Schüler. Sie sind immer sehr konstruktiv und wohlwollend. Ich finde das Ganze einfach super gut.


Herzlichen Dank und ein schönes WE


Roswitha


Alter und Wohnort: 28 - Graz - Österreich
 


168 Dietmar
01.06.12 14:53
Der Grundkurs 1 war für mich Ideal. Die ersten Schritte auf dem Keyboard ohne viel Theorie waren für mich als Anfänger im Rentenalter gut zu Meistern.

Danle und Gruss

Alter und Wohnort: 62 Jahre aus Höhndorf
 


167 susann
31.05.12 23:28
hallo sebastian
finde dein lernkurs echt super bin total begeistert freu mich dabei zu sein
und viele lieder spielen zu können
lg susann

Alter und Wohnort: 50 aus hamburg
 


166 wolfgang - 2017
29.05.12 16:22
Hallo Sebastian,

auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich für Deine unermüdliche Unterstützung und Hilfe danken, die Du für diesen tollen Lehrgang aufwendest, um uns und hierbei insbesondere mir das Keyboard spielen beizubringen.
Ich habe im Laufe der Zeit einige Keyboards besessen, habe mit unterschiedlichsten Mitteln versucht, das Keyboardspiel auf diesen Instrumenten zu erlernen, leider ist es mir nicht gelungen, habe jedes Mal voller Frust aufgegeben.
Dank Deiner Hilfe und der damit verbundenen Motivation, aber auch in Verbindung mit dem hervorragenden Unterrichtsmaterial gelingt es mir, bereits in kurzer Zeit mehr zu erreichen als in all den Jahren zuvor. Die regelmäßigen Leistungssteigerungen, die nach Abarbeitung der Lektionen erzielt werden, sind Motivation pur.

Ich beginne in Kürze den 2. Lehrgang. Dabei bin ich mir sicher, dass ich weiterhin voller Freude auch diesen und die folgenden Lehrgänge bearbeiten werde mit dem Ziel, nicht mehr wie ein Anfänger, sondern zumindest wie ein Semiprofi mein Keyboard zu beherrschen.
Dafür nochmals recht herzlichen Dank.

Alter und Wohnort: 64 Jahre, wohnhaft in Ratingen
 


165 Hans-1818
28.05.12 11:20
Hallo Sebastian,in dem Ich den Grundkurs 1 und 2 bereits abgeschlossen habe und mit grundkurs 3 beginne,möchte Ich folgendes betonen,der Kurs macht richtig Spass,man lernt was wenn man möchte und Ich hab schon was gelernt.Bitte macht weiter so.der Kurs ist super.Gruß aus München Hans

Alter und Wohnort: 50 Jahre München
 


164 Peter Plewka
27.05.12 13:56
Bin bei Lekt. 48/49, ein wunderschönes Lied, wenn man sich das auch schwer erarbeiten muss. Je häufiger man übt desto mehr wird damit vertraut. Jeden Tag ein kleiner Schritt um die nächste Not richtig anzuschlagen.
Hallo Sebastian!
Jede Lektion von Dir empfinde ich immer wieder wie ein Überraschungspäckchen. Nach Öffnen viel Freude und ein bisschen Arbeit.

Sonnige Grüße aus Spanien sendet dir dein Peter


Alter und Wohnort: 69 - Mallorca
 


163 Fred
26.05.12 18:07
Hallo zusammen, ich bin jetzt 4 Monate beim Online Lehtgang. Es macht mir Spass und ich mache gute Fortschritte. Kann Euch den Kurs nur empfehlen.
Gruß
fred

Alter und Wohnort: Neuwied 50 Jahre
 


162 Gerhard
25.05.12 17:06
Lieber Sebastian,
ich bin seit April dabei.Beginne jetzt mit Grundkurs 2.Den Lehrgang habe ich durch Zufall bei der Suche nach Regeln für den Akkordwechsel im Internet gefunden.Nun bin ich kein blutiger Anfänger beim Spielen auf dem Keyboard. Hatte in ganz jungen Jahren Akkordion-Unterricht.Aber die Art und Weise der Vermittlung der Lektionen bei diesen Lehrgang ist so perfekt, dass ich nochmal ganz von Null begonnen habe. Diese Art der Vermittlung steigert den Spaß am Spielen und Lernen, was in meinem Alter ganz wichtig ist.Ich möchte mich an dieser Stelle bei Sebastian ganz herzlich bedanken für diesen Lehrgang und vor allem, dass ich dabei sein kann.
Viele Grüße von
Gerhard

Alter und Wohnort: 76 Leipzig
 


161 Torsten
22.05.12 19:35
Lieber Sebastian,
ich bin jetzt seit einem Monat dabei und beginne nun mit dem Grundkurs 2. Ich gebe zu, dass ich am Anfang so meine Bedenken hatte auf diesem Weg Keyboard spielen zu erlernen. Der Aufbau Deines Lehrganges und die Lektionen die ich erarbeitete, haben mich von deinem Online-Lehrgang überzeugt. Vielen Dank für alles.


Alter und Wohnort: 45 Bad Dürrenberg
 


160 Ingo
21.05.12 11:12
Hallo Sebastian,
ich habe mir über das Wochenende Amazing Grace in der Dudelsack-Version erarbeitet. Das hat riesig Spaß gemacht. Ich hätte nie gedacht, dass man auf einem Keyboard so original klingend Dudelsack spielen kann. Toll. Deine Lektionen sind absolut super. Richtig toll erklärt, damit man es auch wirklich kapieren kann.

Viele tausende Grüße aus den Staaten sendet dir dein Schüler Ingo

Alter und Wohnort: 41, LA, California, USA
 


159 Rebekka
21.05.12 11:00
Hallo Sebastian,


leider habe ich wegen Krankheit den Grundkurs 1 noch nicht ganz durch. Aus diesem Grund muss die Anmeldung zu Grundkurs 2 noch ein wenig warten.
Ich bin bis jetzt ganz zufrieden mit Deinem Kurs und werde auch dabei bleiben. Deine Vorliebe für Yamaha Instrumente finde ich im übrigen auch super


Mein Trauminstrument ist das Tyros 4, aber da muss erst einmal noch etwas gespart werden.


Viele Grüße
Rebekka

Alter und Wohnort: Hockenheim, 49 Jahre
 


158 Hans
20.05.12 22:28
Hallo Sebastian

ich habe jetzt den Grundkurs 2 beendet
es ist wirklich erstaunlich was ich, dank dir lieber Sebastian, in dieser doch kurzen zeit alles gelernt habe

ist nur schade dass ich nicht früher auf dein kurs aufmerksam geworden bin
dann wäre ich heute schon viel weiter

zum schluss möchte ich mich bei dir recht herzlich bedanken für deinen einsatz, und deinen professionellen beurteilungen und nicht zuletzt das hervorragende schulmaterial

ich hoffe ich kann noch viel von dir lernen

Liebe Grüsse
Hans

Alter und Wohnort: 68, Zawiercie PL
 


157 Octavia
18.05.12 11:27
Hallo Sebastian,
habe mir die Zeit genommen und alle Gästebucheinträge gelesen. Kann jedes Wort bestätigen. War zwar am Anfang auch skeptisch mit dem kostenlosen Kurs, aber Respekt einfach toll. Beginne jetzt mit Grundkurs 2 und freue mich riesig auf weitere Lernerfolge.
Sebastian weiter so, du bist Spitze

Alter und Wohnort: Alter und Wohnort: Barbing
 


156 Sühs Leo
16.05.12 18:12
Hallo Sebastian

Wollte mich mal bedanken für den kostenlosen keyboard Kurs. Nun habe ich
Lehrgang 1 beendetund mit dem 2 ten begonnen,ich kann nur alles bestätigen was meine Kollegen schon gepostet haben,zu 100 % mach weiter so es ist wirklich nicht zu glauben daß man in Deinem Kurs so leicht spielen lernen kann, " a echte Gaudi is des " würden wir sagen,nochmals besten Dank dafür.

m.v. G.

Leo






























Alter und Wohnort: 65 Bischofshofen
 


155 Ernst Hartmut Wusch
16.05.12 10:14
Ich weiß nicht, welch böser Geist mich geritten hat und mir einimpfte: Du mußt Keyboard spielen lernen. Ich bin Hartz 4-Empfänger. Sieht finanziell also nicht so rosig aus. Aber ich habe mir ein Keyboard zusammengespart. Und dann fand ich diesen Hammer-Online-Lehrgang von Sebastian Wegener. Also mitgemacht.
Ich habe mir fest vorgenommen, zu Weihnachten meine eigene Weihnachtsmusik zu spielen, aber nicht aus der Konserve !
Der Anfang ging aber doch nicht ganz so einfach, wie ich es mir schon wünschte. Die Hand bzw. Finger wollten nicht so richtig mitmachen. Und die Übungsstunde wurde für die Hand auch zu einem Problem. Also machte ich mehrere Pausen zwischendurch. Ich habe ja Zeit....
Und Sebastian empfahl mir bei einem eMail-Briefwechsel nicht so ungeduldig zu sein.
Und es wurde auch besser. Natürlich bin ich noch kein Virtuose, aber mit Zielstrebigkeit und festem Willen läßt sich einiges erreichen, was man vorher als nicht möglich eingestuft hat.
Ich bin froh, den Online-Lehrgang von Sebastian Wegener gefunden zu haben und werde ihn, nachdem ich den Grundkurs 1 absolviert habe, auch die anderen Kurse durcharbeiten.
Vielen Dank Sebastian !

Alter und Wohnort: 60, Vettweiß
 


154 Walburga
13.05.12 20:17
Hallo Sebastian,
nun habe ich es fast geschafft und stehe kurz vor dem Strung in Grundkurs 3.
Nun, nach Grundkurs 1 und 2 kann ich sagen, dass mir das Lernen nach wie vor Spass macht und Sebastian eine wunderbare Art hat, seine Schüler/innen an die "Hand" zu nehmen und hilfreich zu unterstützen.
Ich freue mich auf Grundkurs 3!!

Alter und Wohnort: 59 NRW
 


153 Erwin
12.05.12 21:10
Hallo Sebastien,

Vielen dank für den Superkurs es macht richtig Spass und wer macht so tolle Sachen heute noch gratis.

Liebe grüsse,
Erwin

Alter und Wohnort: 69 Trier
 


152 Gerd
10.05.12 15:33
Lieber Sebastian
auch der 2.Kurs ist Spitze.Mein erster Großer Auftritt vor meinen Enkelkinder
war ein Erfolg.Sie haben bei den Kinderliedern begeistert mitgesungen.
Mensch ist Opa stolz.Nun beginnt der Kurs 3,ich bin gespannt.
Liebe Grüße
Gerd





Alter und Wohnort: 73 Jahre,Hamburg
 


151 Sylvia
09.05.12 14:28
Guten Tag lieber Sebastian,

mit Beendigung meines 2. Lehrkurs bedanke ich mich ganz persönlich, für das umfangreiche Programm.

Für mich ist es ganz ideal, freie Zeiteinteilung und bei Bedarf wiederholen und festigen.

So wird das Spielenlernen zu einem neuen Hobby für mich, in Verbindung zu meinem Gesangsunterricht.

Herzliche Grüße

Sylvia

Alter und Wohnort: Sachsen
 


150 Günther
08.05.12 09:18
Lieber Sebastian,
was den Lehrgang anbelangt, ist das Vorgehenstempo für mich nicht zu schnell. Ich kann zwar schon mehr, aber ich möchte die
ganze Sache "von der Pike weg neu lernen", da ich festgestellt habe, dass meine Autodidaktik doch einige Fehler produziert hat.
Ich bin mit meinen 68 Jahren mit wachsender Begeisterung wieder dabei und bleibe dank Deines sehr gut aufgebauten Lehrmaterials
vor allen Dingen am Ball.
Herzliche Grüße
Günther

Alter und Wohnort: 68
 


149 Gregor
07.05.12 22:24
Hallo,

zunächst zum xten Mal ein ganz herzliches Dankeschön an Sebastian. Wie sicher viele andere seiner Schüler war ich zunächst skeptisch, als ich sein Lehrgangsangebot gesehen habe. Inzwischen habe ich den Grundkurs 3 beendet und bin einfach nur froh, dabei sein zu dürfen. Über Tempo und Lernerfolge bei Sebastians Kursen ist ja schon genug geschrieben worden. Ich kann es nur bestätigen. Manche Lektionen im Grundkurs 3 bedeuteten für mich schon echte Herausforderungen. Besonders der Einsatz der linken Hand hat mir anfangs ziemliche Probleme bereitet, so dass ich sogar schon - sorry Sebastian - aufgeben wollte. Es wäre wirklich eine dumme Entscheidung gewesen. Nicht alle Lektionen habe ich bisher ausreichend gut gelernt, aber ich bemühe mich, auch diese noch zu "perfektionieren". Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen des Grundkurses 4 und sage nochmals viiieeelen Dank für diese unglaublich tolle Möglichkeit, Keys zu lernen.

Alter und Wohnort: 64 Rhön
 


148 Simone
07.05.12 21:21
Hallo Sebastian,

schön, dass es Dich gibt und ich Dich als Lehrer gefunden habe. Ich bin im Grundkurs 2 und staune selbst darüber wie flink meine Finger schon spielen, das habe ich am Anfang bezweifelt, es geht wie von alleine. Mit den technischen Gegebenheiten sich auseinanderzusetzen war für mich das größere Problem wofür ich viel Zeit verwenden musste, man lernt nur dazu. Meine drei Jungs freuen sich darüber.
Alle Beiträge hier sind absolut ermutigend, ich berichte später noch mal! Vielen Dank und weiter so!

Alter und Wohnort: 47, Kosel
 


147 Christa
07.05.12 19:47
Lieber Sebastian,ich finde den Kurs jetzt am Anfang schon toll und bin begeistert.
Ich bin 60 Jahre.

Lg aus Wien, Christa

Alter und Wohnort: 60 Jahre, Wien
 


146 Ingo
07.05.12 19:09
Hallo, Sebastian

Zunächst einmal ein großes Dankeschön für die hervorragende Darstellung
und Vermittlung Deiner Lektionen. Es ist eine ganz andere Art der
Musikvermittlung, als ich das bisher gewohnt war. Es macht einfach sehr
viel Spaß.

Viele Grüße
Ingo

Alter und Wohnort: .
 


145 Evelyn
06.05.12 18:47
Hallo Sebastian,
und hallo Schülerinnen und Scüler,

ich habe gerade den Grundkurs 3 bestanden und dabei viel Spaß gehabt. Mit dem englischen Schiffsjungentanz sind meine Finger erstaunlich schnell geworden. Ich habe festgestellt, dass ich sogar beim Schreiben auf der Computertastatur mehr Kraft in den kleinen Fingern bekommen habe.
Ich finde deinen Keys-Lehrgang, das Forum und deine persönliche Betreuung ganz ausgezeichnet. Freue mich darauf weiterzumachen.
Beste Grüße!
Tausend Dank

Alter und Wohnort: 49, Hannover
 


144 Margot
06.05.12 18:46
Hallo Sebastian,

finde es toll, dass Du diesen Kurs kostenlos anbietest und darüber hinaus auch noch persönliche Anleitung gibst.
Vielen Dank!
Ich bin jetzt bei Lektion 45 angekommen, hatte aber vor 15 Jahren schon mal Keyboard-Unterricht und bin deshalb einigermaßen gut mitgekommen. Was mir viel mehr Schwierigkeiten bereitet hat, war der Umgang mit den Medien wie MP3-Player und Zipp-Datei entpacken usw. Aber die Gelegenheit war gut, dass ich mich diesen Dingen nun auch ein bißchen auskenne. Dank der Hilfe meiner Söhne habe ich das hinbekommen. Ich wundere mich etwas, dass keiner Deiner anderen Schüler über ähnliche Probleme berichtet. Das scheinen alles Medienfreaks zu sein.
Jedenfalls hab ich diese Dinge lernen müssen und jetzt kann ich mich intensiver der Musik zuwenden.

herzliche Grüße und vielen Dank

Margot

Alter und Wohnort: 56 Jahre Herrenberg
 


143 MARQUART;HEINZ >Heinz-70<
06.05.12 17:04
Ich hatte die tollkühne Idee meinen Internetanbieter zu wechseln.
Ware es Rache der Telekom oder Unvermögen der Techniker. Mein Zugang wurtde abageschaltet Der neue Zugang für den Folgeprovider blockiert.Schluss war es mit den Beiträgen von Sebastian. Techniker kamen öfter und warfen jeweils eine Karte in den Kasten, sie wären da gewesen (wa nicht stimmte)
Heissen Herzens versuchte ich mir auf anderen Wegen die Post von Sebastian zu beschaffen. Das ging ganz in die Hose. Drei Lektionen gelöscht.
Nach 10 Tagen hatte ich wieder einen Zugang, meiner Erkenntnis, alles war vorhanden 44, 45, 46 nicht.
Was macht u.a. Sebastian aus? Nachdem ich ihm mein Leid geklagt hatte, tröstende Wort und alles wurde nach geliefert. Allerdings unterschwellig mit einem kleinen Rüffel. Warum? Ich war so taktvoll und hatte ihm die Bezahlung der Nachlieferung angeboten.
Seine Antwort. "So weit kommt das noch"!
Was habe ich aus all dem gelernt ? Ohne die ersehnten Lektionen von Sebastian geht nichts, Sein System macht süchtig und das Spiel das Wort"kostenlos" eigentlich keine Rolle
So, ich habe einiges nachzuholen.
Ich grüsse Euch alle, die Ihr gleich mir seine Freunde seid. Ich grüsse Dich Sebastian.

Alter und Wohnort: (81) Nordheide
 


142 Theo Röttgen
29.04.12 18:05
Lieber Sebastian,
Am 28.03.12 hatte ich dir schon mal einen Eintrag geschrieben (Nr. 102), aber seitdem ist ja einige Zeit vergangen, und ich berichte dir gerne noch etwas aus meiner heutigen Sicht.

Anfangs skeptisch, musste ich mich doch schnell eines Besseren belehren lassen und bin heute immer noch begeistert von der Größe und Vielseitigkeit deines Projekts. Es erübrigt sich fast zu erwähnen, das ein solches Angebot nicht seinesgleichen hat. Man merkt, dass hier ein Menschenfreund am Werk ist, dessn Menschenliebe einzigartig ist. Ich hoffe nur, dass du Gleiches zurückbekommst.

Das aber habe ich im Forum schon selbst erfahren, denn hier heißt es "Alle für einen, einer für alle".Nur so kann es weitergehen.

Was mir aber noch gefallen würde. wäre eine einfache Suchfunktion (KH-Box, Signature usw.) Lässt sich da was machen?

Zum Schluss noch eine Bitte.
Ich hätte von dir noch sehr gerne eine Beurteilung meines "Bienchens"

Danke und bis später
dein dankbarer Schüler
Theo

Alter und Wohnort: 75 Jahre, Köln
 


141 Christiane
29.04.12 10:39
Hallo Sebastian,
ich bin im Grundkurs 1 gut zurecht gekommen. Das Spielen mit Orchester macht besonders Spaß. Ich singe seit 2 Monaten in einem Chor. Ich möchte mit Hilfe meines Keyboards auch zu Hause die Lieder üben können. Deshalb hoffe ich sehr, dass mir dein Lehrgang weiter dabei helfen wird.

Alter und Wohnort: 59 bei Leipzig
 


140 Christine
27.04.12 10:31
Hey Sebastian! Dir Keyboard- Lehrgang macht nicht nur Spass sondern ermöglicht mir völlige Flexibilität neben meinen zwei Kindern, unseren Hausbau, meiner Arbeit und meinem Fernstudium. Außerdem bin ich dir sehr dankbar, dass du mir hilfst einen bestimmten Sing einzustudieren. Es ist prima! Du antwortest auf jede meiner fragen so schnell und ausführlich, dass ich gar nicht Glauben kann, dass du das alles allein stämmst! Ich hoffe, du hast genauso viel Spaß wie ich mit diesem Kurs!!!
Alle lieben Grüße, Christine

Alter und Wohnort: Noch 26, Mühlhausen
 


139 Erna
21.04.12 20:50
Hallo Sebastian
Ich habe soeben den Grundkurs 2 beendet und ich kann dir nur ein grosses Kompliment machen! Es ist das Beste, was mir passieren konnte! Ich habe grossen Spass dabei und es geht mir super. Die Lektionen kommen gerade richtig, so dass ich immer gut mitkomme! Ich hätte nie gedacht, dass ich so viel lernen würde und ich freue mich sehr auf den 3.Grundkurs.

Liebe Grüsse Erna

Alter und Wohnort: Schweiz
 


138 Josef und Eva Pfitzer
21.04.12 06:26
Lieber Sebastian,
dein E-Piano Lehrgang macht mir und meiner Gattin sehr viel Freude. Jeden Tag üben wir sehr fleißig. Und wie du siehst, auch zu den unglaublichsten Zeiten. Wenn man älter ist, kann man oft nicht mehr so schlafen, wie in jungen Jahren.

Wir haben uns zum Abschluß von Grundkurs 5 jetzt zu unserem E-Piano noch das Yamaha S-650 Keyboard hinzu gekauft, damit wir richtig schön zu zweit spielen können. Jetzt macht es noch mehr Spaß.

Sebastian, dein Kurs ist wirklich super und jedem absolut zu empfehlen. Vielen herzlichen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz, für deine liebe und verständnisvolle Art. Und das alles ehrenamtlich ist wirklich einzigartig. In der heutigen Zeit gar so einzigartig, dass man es nur schwer glauben kann.

Herzliche Grüße senden dir deine Schüler
Josef und Evi

Alter und Wohnort: 69 und 67 Jahre, Nähe Hannover
 


137 Susanne Pöschl
20.04.12 19:02
Servus Sebastian,
dein Lehrgang ist echt klasse. Die Lektionen sind echt super erklärt, das Forum ist gigantisch, auch wenn ich nur mitlese. Aber da stehen reihenweise Tricks drin, die echt total wertvoll für mich sind und auch interessant. Und ich glaub besser erklären wie du kann echt wahr keiner. Ich bin total begeistert und mein Papa übrigens auch. Der ist Berufsmusiker und hat echt viel Ahnung.

Ich kann deinen Lehrgang absolut jedem dringend ans Herz legen. Danke vielmals für alles.

Susi

Alter und Wohnort: 23, bei Luzern, Schweiz
 


136 Kathrin
20.04.12 18:26
Hallo Sebastian,

dein Kurs ist echt super. Ich komme easy damit klar und meine Alten sind happy weil sie nichts löhnen müssen für den Unterricht. Ich find auch echt gut dass ich Klavier und Keyboard also gleich beides miteinander bei dir lerne. Macht nämlich beides voll Spass. Und dich find ich auch geil!

Alter und Wohnort: 14 - Schwäbisch Hall
 


135 Arthur-1905
20.04.12 18:19
Lieber Sebastian,
liebe Leser des Gästebuches,

den Keyboardkurs finde ich sehr gut. Sebastian und die Teilnehmer sind sehr freundlich und helfen, kommentieren und kritisieren deine eingestellten Musikstücke.
Ich bin zur Zeit noch im Grundkurs 1 und muss noch ein paar Songs hochladen.
Ich freue mich auf den Grundkurs 2.
Im Zeitalter des Internets ist dieser Lehrgang sehr gut, man kann die Trainigszeiten und das Tempo selber bestimmen. Genau das richtige für mich.

Liebe Grüße aus Bonn,

Arthur


Alter und Wohnort: Bonn
 


134 Marlies
19.04.12 12:24
Hallo Sebastian

Wollte mich mal bedanken für den kostenlosen keyboard Kurs. Ich habe
Ende März mit einem weinenden Auge mein altes Klavier weggegeben (es
dient nun in einer Schule in Rumänien). Dafür habe ich mir eins der
neuesten Modelle von Roland, das E-Piano HP-505 gekauft. Nun habe ich
diesen Lehrgang von euch gestartet, obschon ich schon Klavier spielen
kann, wenn auch nicht besonders gut. Jedenfalls ist mein Hund immer
davogetrottet, wenn ich angefangen habe zu spielen....und das ist auch
ein Grund für das E-Piano, jetzt kann ich mit Kopfhörer spielen und
natürlich habe ich viel mehr interessante "Beigaben". Für mich wäre am
interessantesten, diese alle kennenzulernen und zu erforschen, also die
Effekte usw.

Womit ich mich bisher allerdings sehr schwer tat, ist, ohne Noten
spielen zu können. Insofern finde ich den Anfang eures Kurses ideal, da
ich sowohl beim summ summ, wie auch bei Hänschen klein nun selbst
herausfinden musste, welche Tasten, bzw. Noten dies sind und sie auch
gleich auswendig spielen. So ist es für mich fast besser, ich schreibe
sie nicht auf das Blatt, welches Ihr geschickt habt, sonst fange ich
gleich wieder an zu "spicken". Wie auch immer, ich mache einfach so
weiter, wollte jedoch mal Rückmeldung geben und mich vor allem, wie
gesagt, mal bedanken.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz


Alter und Wohnort: Schweiz
 


133 Günther
19.04.12 12:22
Deinen Lehrgang finde ich echt spitze. Hallo Sebastian,

habe mir vor Jahren autodidiktisch versucht, das Keyboardspielen beizubringen, was leidlich gelang.
Ich nehme an Deinem Kurs deswegen teil, weil ich noch einmal von der Pike auf richtig lernen möchte.

Herzliche Grüße
Günther

Alter und Wohnort: .
 


132 Ralf
18.04.12 21:25
Hallo Sebastian
ich habe den Grundkurs 2 soeben beendet
(wer hätte das gedacht ).Dank Deiner Hilfe
und Deiner wirklich sehr verständlichen
aufgebauten Lektionen,macht es wirklich
große Freude selbst Musik zu machen.
Nochmals vielen Dank dafür und auf eine
weitere gute Zusammenarbeit.

Viele Grüße aus Vlotho
Ralf

Alter und Wohnort: 51,Vlotho
 


131 Kevin
16.04.12 20:33
Lieber Sebastian,
es ist nun schon einige Jahre her, als ich bei dir mit dem Keys spielen begonnen habe.

Heute ist mein ganz großer Traum in Erfüllung gegangen. Ich habe den Profi-Gold-Kurs erreicht und ich bin wirklich gespannt, was hier in deinem höchsten Kurs auf mich an Schwierigkeiten und Herausforderungen warten wird. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf.

Lieber Sebastian, als ich bei dir mit dem Klavier- und Keyboardspielen begonnen habe, lernte ich die ersten 2 Wochen zuerst ganz einfache Kinderliedchen. Danach folgte eine einzigartige schöne Rundreise durch alle Genres der Musik. Du hast mir gezeigt, was Musik wirklich ist. Du hast mich gelehrt, was musizieren wirklich ist. Und ich habe die Musik zu meinem Leben gemacht.

Seit kurzer Zeit bin ich Profi-Musiker, wie du ja weißt, und erwirtschafte den Lebensunterhalt meiner kleinen Familie komplett mit der Musik. Oder anders gesagt: Mein Lebenstraum ist in Erfüllung gegangen, denn schon immer wollte ich nichts anderes tun, als beruflich Musik machen. Und du, lieber Sebastian, hast mir diesen Traum ermöglicht. Dafür werde ich dir ewig dankbar sein.

Ich weiß nicht, wie lange ich nun für den Profi-Gold-Kurs brauchen werde. Aber ich weiß schon heute, dass ich auch danach dein Schüler bleiben werde, sofern ich darf. Denn von dir werde ich immer lernen können und du würdest mir auch als Mensch sehr fehlen. Wie oft hast du schon ein Ohr für mich gehabt. Danke auch dafür!

Das größte Glück in meinem Leben war und ist, dass ich dir begegnen durfte!

Danke für alles!
Dein Kevin

Alter und Wohnort: knapp 30, bei Stuttgart
 


130 Gabi
16.04.12 19:24
Lieber Sebastian,
ich kann mich den vielen anderen Stimmen nur anschließen: dein Kurs ist super und für mich genau das richtige! Habe mir zu Weihnachten ein Keyboard gewünscht, weil ich schon immer mal ein Instrument lernen wollte. Aber zur nächsten Musikschule sind's 20 km, und als berufstätige Mutter von 2 Kindern ist das mit den Terminen auch nicht so leicht. Aber mit deinem System läuft's perfekt! Beginne jetzt mit Grundkurs 3 und bin sehr glücklich damit!
Man merkt jeder Lektion an, wieviel Liebe zur Musik drinsteckt, und der Aufbau der Lektionen ist sehr gut durchdacht und systematisch. Wenn man fleißig übt, ist das Tempo optimal - und wenn man mal keine Zeit hatte zum Üben, legt man sich halt mal 1, 2 Lektionen auf Halde und arbeitet sie nach, sobald Luft ist. Besser geht's nicht!

Alter und Wohnort: 40, Warstein
 


129 Walter
16.04.12 15:49
Hallo Sebastian, hallo Leser des Feedbooks,

wer hätte das gedacht, Grundkurs 2 ist positiv fertig gestellt und ich habe meine Rhythmus Probleme weitgehend beseitigen können. Vor 2 Monaten hätte ich jeden ausgelacht, der so etwas behauptete.
Mit wirklicher Freude beginne ich jetzt den Grundkurs 3 und bin sicher, wieder viele Herausforderungen, aber noch mehr schöne Melodien kennen und spielen zu lernen.

Ich kann überzeugt bestätigen, jeder erreicht das jeweilige Lernziel, sofern sie/er nicht einfach aufgibt. Alles andere kann und wird Sebastian möglich machen. Seb, dich hätte ich vor 30 Jahren gebraucht!

Ganz liebe Grüße aus dem Urlaub, natürlich nicht ohne keys unterwegs.

Alter und Wohnort: 63 Salzburg
 


128 Delia
15.04.12 17:58
Lieber Sebastian,

nun beginnt für mich der Grundkurs 3. Ich freue mich darüber,dass es endlich losgeht die Noten zu lernen. Ich bin schon sehr gespannt.

Vielen Dank das es durch dich so einfach möglich ist Keyboard & E-Piano spielen zu lernen. Man ist nicht an feste Zeiten gebunden, wie es in einer Musikschule z.B. der Fall wäre. Es ist ein großer Vorteil wenn man üben kann wann man möchte und vorallem wann man Zeit hat.

Alles was du in den Lektionen sendest ist auch gut zu vestehen.
Ich bin jedes Mal auf die nächste Lektion gespannt wie es weiter geht.

Weiter so und liebe Grüße
Delia


Alter und Wohnort: ED
 


127 Bert
12.04.12 18:40
Finde das , was Du da geschaffen hast
und noch dazu kostenlos zur Verfügung stellst, wirklich nach wie vor grandios,
und Du hilfst damit wirklich sehr ,auch
die Höhen und Tiefen des Lebens auf angenehme und sinnvolle Weise zu meistern.
Dass nun die Noten kommen , ist sehr gut,denn es war zuletzt schon ein Bisschen schwierig (zumindest für mich).

Alter und Wohnort: A
 


126 Vanessa
12.04.12 11:22
Lieber Sebastian,
Nachdem ich Grundkurs 2 beendet habe, möchte ich mich für die tolle Zusammenarbeit mit Dir bedanken.
Auch mein Opa,der mit mir immer übt,er hat vor 50 Jahren in einem Akkordeonorchester gespielt und mit mir wieder neu angefangen Keys zu lernen,ist auch vollauf begeistert von deinem Lehrgang.Du bist echt COOL! Wir freuen uns schon auf Grundkurs 3.
Viele Grüße
Vanessa-10 und Opa Gerhard-64

Alter und Wohnort: 10 Jahre Nürnberg
 


125 Michaela Weiland
11.04.12 11:55
Lasst es mich mit Silbermond sagen:

"Du bist das Beste, was mir je passiert ist!"

Lieber Sebastian,
ich könnte mir dieses teure Hobby eigentlich niemals leisten. Durch deinen kostenlosen Unterricht kann ich nun aber Keyboard und Klavier spielen.

Dein Unterricht ist super, du bist mehr als super, die Songs die man lernt sind super, alles ist super super super!

Ich habe nun gerade gewechselt vom Grundkurs 5 in den Semi-Profi Kurs 1 und es macht mir nicht nur gleich viel Freude, wie am Anfang, sondern sogar noch sehr viel mehr!

Und das geilste an dieser Sache ist, dass ich eine beste Freundin habe, die einen reichen Typen geehelicht hat und über 1 Jahr vor mir bei einem Privatlehrer, der zu ihr jede Woche einmal ins Haus kommt und jeden Monat 165 Euro nimmt. Und die habe ich inzwischen um Längen überholt. Wenn wir uns mit der Clique treffen und feiern, dann bringt sie zwar ihr Keyboard mit, weil es viel teurer und besser ist, als meines, aber wer spielt den ganzen Abend? C'est moi!!! Tata - Tataaaaa!

Und das ist allein dein Verdienst, lieber Sebastian! Du bist ein toller Lehrer, für mich bist du der BESTE!

Bussi, Bussi Bussi
Deine Micha

Alter und Wohnort: 42 Jahre - Köln
 


124 Bernd Stegers
11.04.12 11:36
Ich war immer der Meinung, dass man ein Musikinstrument in jungen Jahren lernen muss, weil es ansonsten nicht mehr machbar ist. Was die Gesellschaft eben immer so erzählt und zu wissen meint und was tatsächlich wahr ist, sind halt oft zwei Paar Stiefel.

Viele Jahre trage ich den Wunsch in mir, ein Musikinstrument spielen zu können. Abgehalten von diesem oben erwähnten falschen "Wissen" habe ich es über 10 Jahre lang nicht versucht. Dann hat sich mein Arbeitskollege ein Keyboard gekauft . Er spielt fürchterlich, aber er hat eine riesige Freude damit. Das kann ich auch, dachte ich mir und wenn ich nur 2 oder 3 Lieder spielen lerne. Ich kaufte mir also ein Keyboard, ein Yamaha S910. Ich wohne total auf dem Land, wo sich Hase und Fuchs noch gute Nacht sagen. Mit Unterricht nehmen ist da nichts. So hat mir der Verkäufer des Musikhauses die Adresse von Sebastian gegeben und meinte, dass ich dort gut aufgehoben wäre.

Ich meldete mich bei Sebastian an. Was mich dann erwartete übertraf all meine Vorstellungen und Wünsche, die ich mir jemals in Sachen Keyboardspielen gemacht hatte. Nach knapp 4 Wochen konnte ich um die 10 Lieder spielen. Mehr als ich jemals dachte überhaupt spielen zu können. Und das klingt - als wenn ein ganzes Orchester in meinem Wohnzimmer sitzen würde. Herrlich!
Inzwischen bin ich nach nun rund einem dreiviertel Jahr im Grundkurs 5 von Sebastian angekommen. Ich spiele nun Keyboard und Klavier, ich spiele jegliche Art von Songs, von Rock-Nummern wie "We don't need another hero" von Tina Turner über Amazing Grace - The Rose - Silbermond - Helene Fischer usw. usw. Sogar Dudelsack habe ich schon auf meinem Keyboard spielen gelernt.

Und das alles habe ich einem Mann zu verdanken: Sebastian Wegener!

Lieber Sebastian, was du hier auf die Beine gestellt hast, kann man nur sehr schwer mit Worten beschreiben. Denn wie soll man die Liebe beschreiben, die nicht nur in jeder einzelnen deiner Lektionen steckt, sondern mit der du auch jeden deiner Schüler unterrichtest.

Das alles auch noch ehrenamtlich!

Es ist nur schwer zu glauben, dass es Menschen wie dich noch gibt. Du bist für mich ein Vorbild in jeder Hinsicht! Danke für alles!

Dein Bernd



Alter und Wohnort: 40 Jahre, in der Nähe von Bregenz
 


123 Peter
11.04.12 09:57
Der Lehrgang hat mich schier mitgerissen. Wie ich es mir
vorgestellt habe, kommen die Lektionen per E-Mail. Aber der Ablauf geht über meine Vorstellungen hinaus: Sie kommen in dichter Folge, so dass zum
Liegenlassen und Vergessen keine Zeit bleibt, da bleiben Ohren und Finger warm.

Es wird anfangs allein mit Playbacks mit und ohne Solo-Stimme sowie der Einfühlung des Schülers gearbeitet. Die Ohren erhören die Melodie auf den einen,
die Finger müssen sie auf den anderen zur Begleitung durch eine Band wiedergeben. Der Schwierigkeitsgrad - für mich repräsentiert durch
Richtungswechsel, Geschwindigkeit, Tondauer, Verzierungen - steigt mit jeder Lektion. Es wird von mir eifriges Mitarbeiten erwartet - ohne Fleiß kein Preis, aber gerne doch! Ich merke, dass ich fortschreite und zunehmend Freude am Spielen finde.

Unterstützend ranken sich um den Lehrgang noch allerhand willkommene Nützlichkeiten:
- Etliche Webseiten mit ausführlichen Erläuterungen zu den dräuenden Sorgen des Schülers (Verwaltung, Instrumentenkauf, technische Fragen zu Downloads, Tonaufnahmen, Kopfhörerbetrieb etc.)
- Ein Forum mit netten Teilnehmern und dem Meister persönlich zum Abklären von Fragen aller Art und zur Lernkontrolle(!)
- Geheime Einzelfragen können mit Sebastian per E-Mail geklärt werden.

Und zuletzt: Der Lehrgang ist ein Gebirge von aufeinandergetürmtem Kursen mit Ehrfurcht gebietenden Lernzielen und Dauern. Ich kann weitermachen, solange die Anforderungen des Lehrgangs so oder so meinen Fähigkeiten entsprechen. Die eigenen Grenzen beim Musizieren auszuloten, erscheint mir ein äußerst lohnendes Unterfangen. Wenn sie gefunden sein sollten, kann ich problemlos kündigen.

Alter und Wohnort: 61, Berlin
 


122 Guenther
08.04.12 21:38
Hallo Sebastian,

als sogenannter Spätstarter habe ich vor
15 Jahren das erste Keyboard gekauft und
versucht, darauf herumzuklimpern. Bin um
ehrlich zu sein, nicht allzu weit gekom-
men. Erst Dein Kurs, den ich im übrigen
ganz toll aufgebaut finde, hat mich wie-
der zum Instrument geführt, und das mit
wachsender Begeisterung. Ich lebe mit meinem Roland E 600 wieder auf.
Herzlichen Dank dafür.
Guenther

Alter und Wohnort: Alter 68 Wohnort Donauwörth
 


121 Wolfgang
08.04.12 20:31
Hallo lieber Sebastian,

als ich zum ersten Mal im Internet etwas über den kostenlosen Keyboard-Lehrgang erfahren habe, war ich äußerst skeptisch und traute dem Ganzen nicht.
Inzwischen habe ich einige Lektionen voller Freude durchgearbeitet und bin erstaunt, mit welcher Leichtigkeit diese Lektionen bearbeitet werden können. Sicherlich werden im Laufe der Zeit weitaus schwierigere Lektionen auf mich zukommen, aber mit der Art und Weise, wie Du dieses Schulungssystem aufbereitet hast und wie Du die persönliche Betreuung durchführst, wird mir nicht Angst und Bange, sondern ich bin der festen Überzeugung, dass ich Dank Deiner Hilfe mittelfristig mein gerade zugelegtes Tyros4-Keyboard bedienen und beherrschen kann.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für Deine hervorragende Unterstützung danken
und kann auch von meiner Stelle aus nur jeden dazu ermutigen, sich hier anzumelden.



Alter und Wohnort: 63 Jahre, Ratingen

Alter und Wohnort: Alter: 63, wohnhaft in Ratingen
 


« zurück | 1 ... 13 14 15 16 17 | vor »


Login - Webhoster und Homepage Betreuung