286 Einträge
236 reinhold koch
12.01.14 21:45
Hallo, ich war in der Zeit vom 03.10 - 01.12.77 in der Grundausbildung in Warburg-Dössel. Anschl. vom 02.12.77 - 23.12.78 in der Stabskompanie der PzBrig 34 in der Erkundergruppe.
Wer hat Erinnerungen oder Kontakte aus dieser Zeit? Freue mich auf nette Zuschriften! Viele Grüße
Reinhold Koch
  E-Mail


235 Ralph
30.12.13 16:11
1980-82. Grundi in Wolfhagen. Dann Pzbtl. 3/61 und 4/63 in Arolsen. War eine schöne und interessante Zeit. Leider gibt es beide Kasernen nicht mehr. Also ist eine Auffrischung der Erinnerungen somit nicht mehr möglich. Schade.
  E-Mail


234 Herbert H. Walle
19.11.13 23:15
Hallo,
wo sind denn meine Kameraden Helmut Model und Dieter Langer vom Pz.Gren.Btl.1/62 der Ernst Moritz Arndt Kaserne in Neustadt/Marburg abgeblieben?
Waren von Jan.69 bis Jun.70 dort stationiert.
  E-Mail


233 Bergrab, Josef, OG dR
06.11.13 17:02
Ich war als Oberfranke von 7/80-9/80 in der Grundi in der 3.PzGrenBtl.62/ Neustadt, Hessen von 10/80-9/81 in der 1.FlaRgt.2/ Kassel (TPZ-Fahrer und Funker).
Gibt es aus dieser Zeit noch Kameraden, die sich an mich erinnern?
  E-Mail


232 Heribert Jenus
14.10.13 15:22
Hallo liebe Leser,

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen.

1986 war ich als Wehrpflichtiger in der Lüttichkaserne, Divisionsstab, bei Hauptmann Brand und FW Lorenz. Den genauen Namen der Abteilung weiß ich nicht mehr, aber bei uns wurden sämtliche Hubschrauberflüge der Div koordiniert.

Ich habe die Zeit in sehr guter Erinnerung und habe mich oft gefragt, was denn aus „meinem“ Hauptmann und seinem FW geworden ist.

Kennen jemand zufällig einen von beiden oder wissen Sie näheres?

Danke und Gruß
Heribert Jenus
  E-Mail


231 Bodo Redlin
13.09.13 19:00
Die im Internet präsenten ehemaligen Mündener Pioniere aus aller Welt beglückwünschen die Kameradschaft der 2. PzGrenDiv zu ihrem 20-jährigen Bestehen. Für Ihren Festakt am 15. September viel Freude und angenehme Erinnerungsgespräche. Wir sind stolz, Bestandteil dieser Division gewesen zu sein.

Herzlichen Dank, dass Sie „die Zwote“ mit Ihren zahlreichen Aktivitäten lebendig halten. „Die Zwote“ ist Geschichte; sie war einst als größte Division der Bundeswehr wichtiger Teil der Abschreckungsstrategie, war aber auch zum Schluss mit der Außerdienststellung ein wichtiger Aspekt der Vertrauensbildung unter den beteiligten Staaten. Eine engagierte Traditions- und Kameradschaftspflege schafft zusammen mit anderen Aktivitäten eine Erinnerungskultur, die ein weitreichendes Verständnis für die Notwendigkeit bestimmter wehrpolitischer Maßnahmen in verschiedenen Zeitabschnitten unserer Geschichte nach sich zieht.

Auf eine erfolgreiche Zukunft Ihrer Kameradschaft nach alter Pioniertradition ein dreifaches „Anker-wirf!

Bodo Redlin

www.kurhessenkaserne.de
  E-Mail www.kurhessenkaserne.de


230 Karlheinz Kost
13.09.13 12:56
...sorry, ich meinte natürlich dass die 2. Panzergrenadierdivision in den 90ern in Fuldatal eingezogen ist.
 


229 Karlheinz Kost
13.09.13 12:48
Zu meiner aktiven Zeit gehörte das Fermeldebataillon 2 Rothwesten zur 2. Jägerdivision. Die Panzergrenadierdivision 2 dürfte Anfang oder Mitte der 80er in Fuldatal eingezogen sein. Ich gratuliere der Division zum runden Geburtstag.
 


228 Kurt Häußner ,
12.09.13 11:13
Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden, Unsere Kameradschaft der 2.PzGrenDiv, feiert heute, am 15. Sept. Ihr 20-jähriges Jubiläum. Leider kann ich heute nicht mitfeiern. Ich feiere heute selbst ein persönliches Jubiläum und meine Familie legt Wert darauf, dass ich das heute mit ihr begehe. Ich spreche der Kameradschaft nicht nur als Mitglied, sondern auch als 1. Sprecher der Kameradschaft der Ehemaligen Fla 2 meine herzliche Gratulation aus, und auch namens meiner Frau.Die Kameradschaft hat unter der Führung des rührigen Vorstandes in den letzten Jahren eine sehr positive Entwicklung genommen. Die monatlichen Kamerad- schaftstreffen sind meist gut besucht, unterhaltsam und informativ. Im Jahresverlauf wird vbiel unternommen, um den Zusammenhalt und die Kamerad- schaft zu fördern und zu erhalten.
Jeder ist als Kamerad angenommen und kann sich in dieser Gemeinschaft wohl und zu Hause fühlen.
Ich wünsche der Kameradschaft auch für die Zukunft Erfolg, dass sie sich weiterhin diesen guten Geist erhalten und diese gute Entwicklung unter der Führung des engagierten Vorstandes weiter führen kann. Ich wünsche für die Jubiläumsfeier einen harmonischen und erfolgreichen Verlauf, auch im Namen meiner Kameradschaft der Ehemaligen Fla.
Mit kameradschaftlich - freudschaftlichem Gruß - Kurt Häußner
  E-Mail www.fla2.de


227 Helmut Weinig
05.09.13 19:23
Bin Jg. 1951 und war von 1.7.71 - 31.12.72 erst in der FmAusbKp 1/2 und dann im Fernmeldebatallion 2 als Richtfunker in der Tannenbergkaserne Marburg meinen Grundwehrdienst
( letzter Jg. W 18 ) ableisten.
Unser Kompaniechef hiess Hptm Kilian.
Wer auch in dieser Zeit in Marburg war, kann sich gerne melden.
  E-Mail


« zurück | 1 ... 5 6 7 8 9 ... 29 | vor »


Login - Webhoster und Homepage Betreuung

zurück zur Homepage